Rezept drucken

Spargelflammkuchen mit Flusskrebsschwänzen

Zutaten für ca. 24 PfännchenZutaten

  • 100 g weißer Spargel
  • 100 g grüner Spargel
  • Flammkuchenteig (backfertig)
  • 1 kleines Päckchen Gouda gerieben
  • 200 g Flusskrebsschwänze
  • 1 Becher Schmand oder Creme Fraîche
  • 4 Stück Fleischtomaten
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Beim grünen Spargel ein Drittel wegnehmen. Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden.Fertige-Pfaennchen
  2. Tomaten halbieren, das innere Fleisch herausnehmen und in feine Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  3. Blätterteig oder Flammkuchenteig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Blätterteig in die Größe der Förmchen vorschneiden; diese kann man auch schichten. Bitte zwischen die Lagen Butterbrotpapier legen. Die Förmchen mit dem Blätterteig auslegen (bitte auch den Rand etwas hochziehen) und mit Schmand oder Creme Fraîche bestreichen.
  4. Den Spargel darauf verteilen, anschließend mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Flusskrebsschwänze darüber geben und den geriebenen Gouda darauf streuen. Im vorgeheizten SPRING PizzaRaclette backen.
  5. Beim Servieren mit etwas Schnittlauch garnieren. (Hierzu passt hervorragend Rosé oder Grau- / Weißburgunder)

Wir bedanken uns für die Hilfe zur Umsetzung der Rezeptur bei folgenden Partnern: Stöckli, Spring, Zassenhaus, PURESIGNS, Küchenprofi, Kahla & Kochmesser.de.

Rezept einbinden

Binden Sie das Rezept mit Bild und Beschreibungstext in Ihren Blog, Newsletter oder Ihre Homepage ein. Einfach unten stehenden Code kopieren und in Ihr Medium hinzufügen.

Ihr Code:Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen für die Einbindung von Rezepten.

Produktempfehlungen

SPRING Pizza Raclette6 rot
Stöckli PIZZA Tonpfännchen Set
STÖCKLI for8 PizzaGrill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.