Rezept drucken

Soufflierter Birnen-Heidelbeercracker

Zutaten für ca. 24 Pfännchen

  • 250 g HeidelbeerenHeidelbeer-Cracker-Zutaten
  • 4 Stück Abatebirnen
  • 400 g Magerquark
  • 4 Eigelbe
  • 4 El Birnensenf
  • 2 St. Zitronen unbehandelt
  • 3 El braunen Zucker
  • Blätterteig oder Mürbeteig (backfertig)
  • Frische Minze

Zubereitung

  1. Birnen in dünne Scheiben.
  2. Zitronen auf einer Reibe reiben, bitte darauf achten, dass kein weißes Fleisch der Zitrone mit verwendet wird. Die Zitronen auspressen und anschließend mit dem Zitronenabrieb in den Quark geben. Anschließend das Eigelb in die Masse einrühren und mit dem Birnensenf und etwas braunem Zucker abschmecken. Für Erwachsene kann man gerne noch einen Birnenschnaps mit einrühren.Birnen-Heidelbeer-Cracker-ungebacken
  3. Den Teig in die Größe der Förmchen vorschneiden oder rund ausstechen; diese kann man auch schichten. Bitte zwischen die Lagen Butterbrot-papier legen. Die Förmchen mit dem Blätterteig auslegen (bitte auch den Rand etwas hochziehen).
  4. Die Birnenspalten und Heidelbeeren direkt auf dem Teig drapieren. Die Quark-Eigelbmasse darüber geben. Darauf achten, dass nicht die ganze Form ausgestrichen ist. Es reicht in der Regel ein Esslöffel der Masse. Anschließend mit etwas braunem Zucker bestreuen, um beim Backen das Ganze zu karamellisieren.
  5. Im vorgeheizten Pizza-Raclette backen. Vor dem Servieren mit etwas frischer Minze garnieren.

Wir bedanken uns für die Hilfe zur Umsetzung der Rezeptur bei folgenden Partnern: Stöckli, Spring, Zassenhaus, PURESIGNS, Küchenprofi, Kahla & Kochmesser.de.

Rezept einbinden

Binden Sie das Rezept mit Bild und Beschreibungstext in Ihren Blog, Newsletter oder Ihre Homepage ein. Einfach unten stehenden Code kopieren und in Ihr Medium hinzufügen.

Ihr Code:Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen für die Einbindung von Rezepten.

Produktempfehlungen

SPRING Pizza Raclette6 rot
Stöckli PIZZA Tonpfännchen Set
STÖCKLI for8 PizzaGrill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.