Rezept drucken

Gratinierter Heilbutt

Zutaten für 4 Personen:

Gratinierter-Heilbutt-Zutaten

  • 600 g Kabeljau Mittelstück (Loin ohne Gräten)
  • 200 g frische feine Pfifferlinge
  • 4 St. Rispentomaten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • 4 El Tomatenpesto
  • Thymian
  • Sprossen zum Garnieren

Zubereitung

      1. Kabeljauloin in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Filets würzen und mit Tomatenpesto bestreichen.
      2. Pfifferlinge putzen und waschen.
      3. Filets, Pfifferlinge und Rispentomaten in die Pfännchen legen und Pfifferlinge sowie die Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl beträufeln.
      4. Alle Pfännchen können gleichzeitig bei höchster Stufe in die Grillebene geschoben werden.
      5. Nach ca. 10 min servieren und mit einigen Sprossen garnieren.

Gratinierter-Heilbutt-Pfaennchen

Wir bedanken uns für die Hilfe zur Umsetzung der Rezeptur bei folgenden Partnern: Stöckli, Spring, Zassenhaus, PURESIGNS, Küchenprofi, Kahla & Kochmesser.de.

Kaisers Weinempfehlung zu diesem Rezept

Manz Weissburgunder Löss 2015 trocken

Als Begleiter zu Fisch und Meeresfrüchten eignet sich dieser Weißburgunder hervorragend. Er leuchtet mit einem satten Strohgelb im Glas und besticht in der Nase durch feine Aromen von frischen Äpfeln, Birnen, Pfirsichen, Quitten und Nüssen. Der Gaumen wird von einer finessenreichen Cremigkeit umschmeichelt.

Thomas Kaiser

Ihr Thomas Kaiser

Geschäftsführer Weinhaus am Markt

Rezept einbinden

Binden Sie das Rezept mit Bild und Beschreibungstext in Ihren Blog, Newsletter oder Ihre Homepage ein. Einfach unten stehenden Code kopieren und in Ihr Medium hinzufügen.

Ihr Code:Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen für die Einbindung von Rezepten.

Produktempfehlungen

SPRING Pizza Raclette6 weiß
Stöckli PizzaGrill FourFour Set
Stöckli Pizza Pfännchenset hoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.