Seite drucken

Asiagemüse im Reisblatt

Fertig serviert

Zutaten Reisrolle

  • 400g Gemüsestreifen
  • 2 Päckchen Reisblätter
  • 250 g Sweet Thai-Chilisoße
  • Olivenöl
  • Salz aus der Mühle
  • Sprossen zum Garnieren
  • Etwas Wasabi und / oder Sojasoße

Zubereitung

      1. Das ganze Gemüse (Lauch, Karotten, Sellerie, Champignons) raspeln oder in dünne Streifen schneiden. Die Sprossen dazugeben. Anschließend das Gemüse mit der Sweet Chilisoße ca. eine gute halbe Stunde marinieren. Wenn man es etwas schärfer mag etwas Wasabi dazugeben.
      2. Die Reisblätter einzeln in kaltem Wasser einweichen und wenn sie weich geworden sind vorsichtig heraus nehmen. Auf ein Brett legen und das marinierte Gemüse in die Mitte des Reisblattes geben. Anschließend zu kleinen Päckchen zusammen klappen.
      3. Den Pizzagrill auf höchster Stufe vorheizen und die gefüllten Reisblätter in die Pfännchen geben und mit ganz wenig Öl beträufeln. Nach ca 4 Minuten wenden, damit die Röllchen knusprig werden.
      4. Insgesamt ca. 8 Minuten goldbraun backen und mit etwas Sprossen, Wasabi und / oder Sojasoße servieren.

Kleiner Tipp:
Die gefüllten Reisblätter kann man gut zwei bis drei Stunden vorher vorbereiten.

Gemüse in SchaleReisteigReisrolle in GerätFertig serviert

Wir bedanken uns für die Hilfe zur Umsetzung der Rezeptur bei folgenden Partnern: Stöckli, Spring, Zassenhaus, PURESIGNS, Küchenprofi, Kahla & Kochmesser.de.

Rezept einbinden

Binden Sie das Rezept mit Bild und Beschreibungstext in Ihren Blog, Newsletter oder Ihre Homepage ein. Einfach unten stehenden Code kopieren und in Ihr Medium hinzufügen.

Ihr Code:Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen für die Einbindung von Rezepten.

Produktempfehlungen

Spring PIzza Raclette6 schwarz
Spring Zusatz für Raclette 6
Stöckli for8 PizzaGrill Hot'Stone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.